Für die Nutzung dieser Website werden Cookies gespeichert. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung zu.



Energieaudit nach DIN EN 16247

 

Energieaudit nach DIN EN 16247


Nach den Vorgaben der EU-Energieeffizienzrichtline müssen Mitgliedstaaten sicherstellen, dass Unternehmen zwingend Energieaudits durchführen. So soll eine Steigerung der Energieeffizienz um 20 Prozent bis 2020 erreicht werden.
 
Ausgenommen von dieser Verpflichtung sind KMU's, d.h. Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern und einen Jahresumsatz von max. 50 Mio Euro bzw. einer Bilanzsumme von max. 43 Mio Euro, sowie Unternehmen, die bereits ein zertifiziertes Umwelt- (EMAS) oder Energiemanagementsystem (z.B. ISO 50001) betreiben. KMU's sollten allerdings überprüfen, inwieweit ihnen die Einführung eines alternativen Energiemanagementsystems erhebliche Kostenvorteile bringt.

Alle anderen Unternehmen, egal ob produzierendes oder nicht-produzierendes Gewerbe, müssen erstmalig bis Dezember 2015 und danach alle 4 Jahre ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1:2012 durchführen und dokumentieren lassen. Wir sind bei der BAFA als Energieauditor gelistet. Dadurch erhalten Sie ein normkonformes Audit inklusive Bericht.
 
Energiemengen- und Energiekosteneinsparungen fangen beim Wissen um Energieverbräuche und deren zeitliche Verläufe an. Jede nicht verbrauchte Kilowattstunde ist die günstigste für Ihr Unternehmen und unsere Umwelt. Ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1:2012 bieten Ihnen die Möglichkeit zur regelmäßigen Identifikation und Bewertung von Einsparpotentialen und damit zur Steigerung Ihrer Energieeffizienz. Neben Rohstoff- und Kosteneinsparungen profitiert Ihr Unternehmen auch von steigendem Imagegewinn durch Ihren aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

Gerne führen wir ein normgerechtes Energieaudit als BAFA-gelisteter Energieauditor durch und bieten Ihnen folgende Leistungen an:

  • Durchführung der Auftaktveranstaltung mit allen Beteiligten
  • Festlegung der Ziele, Anwendungsbereiche, Grenzen und Untersuchungstiefe
  • Festlegung der Prozesse, der Messausrüstung und des Zeitplans des Energieaudits
  • Anlageninspektion mit Zustandsbewertung
  • Systematische Untersuchung und Analyse des Energieeinsatzes und Energieverbrauchs
  • Ermittlung von Energiekennzahlen und Erarbeitung eines Effizienzmaßnahmenkataloges mit Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Erstellung eines Abschlussberichtes (Dokumentation der Ergebnisse und Empfehlungen)
  • Durchführung der Abschlussveranstaltung

In Zusammenarbeit mit unserem Energiemanagement-Beauftragter-TÜV und Energiemanagement-Auditor-TÜV erarbeitet Ihnen unser Team aus versierten Diplom-Ingenieuren maßgeschneiderte Lösungen für Ihren energetischen Erfolg. Kontaktieren Sie uns - Gerne beraten wir Sie hinsichtlich verschiedener Aufgabenstellungen.

 

Softwarelösungen


Mithilfe von Energiedatenmanagementlösungen machen Sie Ihren Verbrauch sichtbar, aber nur ein gezieltes Hinterfragen und die Einbinden dieser Daten in ein Energiemanagementsystem sichert den kontinuierlichen Verbesserungsprozess und damit die stetigen ökonomischen Vorteile.

Zur Erfassung Ihrer Betriebsdaten stehen Ihnen unzählige Möglichkeiten zur Auswahl. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der besten Lösung, welche Ihre bereits vorhandenen Messstellen integriert und geben Ihnen Tipps zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten. Wir sind herstellerunabhängig und bieten Ihnen so stets Produkte, die Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen.


Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001


Das Energieaudit nach DIN EN 16247-1:2012 legt die technische Grundlage, um ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 problemlos einführen zu können. Nähere Informationen dazu finden Sie hier...
 

ONLINE-BROSCHÜRE

Mit-der-SonneUnsere Broschüre für Ihre solarenergetische Entscheidung!
Machen Sie sich unabhängig von steigenden Energiepreisen!