Für die Nutzung dieser Website werden Cookies gespeichert. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung zu.



Hätten Sie es gewusst ?!

 

Eine Kilowattstunde

 

Auf einem Hometrainer muss man volle zehn Stunden lang strampeln, um eine Kilowattstunde Strom zu erzeugen!

 

Die Sonne liefert im Hochsommer auf einen Quadratmeter Boden innerhalb von 45 Minuten eine Kilowattstunde!

 

 

...ein Auto braucht für jeden Kilometer eine Kilowattstunde...

...eine Hundert-Watt-Birne brennt mit einer Kilowattstunde Strom zehn Stunden lang...

...eine Zehn-Watt-Sparlampe brennt mit einer Kilowattstunde Strom hundert Stunden lang...

...eine Herdplatte läuft damit eine halbe Stunde...

...ein elektrischer Durchlauferhitzer ganze drei Minuten...

...ein Computer oder Fernseher läuft damit sieben Stunden...

...in einer Autobatterie kann man eine gute Kilowattstunde Strom speichern...

...in einer Kamerabatterie nur eine hundertstel Kilowattstunde...

 

 

 

Das EEG -  Notwendig und sinnvoll

+ versteckte Kosten der fossilen Energien

 

 

Noch ist die Förderung von Erneuerbaren Energien notwendig. Im Stromsektor sorgt zum Beispiel das Erneuerbare-Energien-Gesetz dafür, dass jede Kilowattstunde Ökostrom zu einem festen Tarif abge­nommen wird.

 

Diese EEG-Vergütungssätze machen aber transparent, was Strom aus Wind- und Wasserkraft, Solar- und Bioenergie sowie Erdwärme tatsächlich kostet. Anders als fossile Energien: Kohle, Uran, Erdgas und Erdöl scheinen nur auf den ersten Blick günstiger. Sie verursachen aber schädliche Neben­wirkungen, so genannte externe Kosten. Dazu gehören Eingriffe in Öko­systeme, die Verschmutzung der Umwelt, Gesundheitsschäden sowie Unfallgefahren und Konflikte um knappe Ressourcen. Diese zusätzlichen volks­wirt­schaft­lichen Kosten stehen zwar nicht auf der Stromrechnung, müssen aber dennoch vom Staat und den Bürgern getragen werden – zum Beispiel durch höhere Steuern. Würden diese externen Kosten eingerechnet, lägen die Preise für fossilen und nuklearen Strom um ein Vielfaches höher.

 

Bei Erneuerbaren Energien hingegen kommen

keine versteckten Folgekosten dazu.

 

 

 

ONLINE-BROSCHÜRE

Mit-der-SonneUnsere Broschüre für Ihre solarenergetische Entscheidung!
Machen Sie sich unabhängig von steigenden Energiepreisen!